FAQ - unsere Arbeit kurz erklärt

Die Arbeit eines Steuerberaters ist für Außenstehende von vielen Klischees und Vorurteilen geprägt. Wir versuchen Ihnen einen Einblick in die Herausforderungen unserer täglichen Arbeit zu geben und so mehr zum Verständnis beizutragen.


Trotz Computers und Verwendung der sehr funktionellen und sehr benutzerfreundlichen BMD Software wird unsere Arbeit nicht einfacher, da immer kurzfristiger Gesetzesänderungen herauskommen. Diese "Gesetzesanpassungen" machen Programmänderungen notwendig, die programmiert werden müssen. Sehr oft ist jedoch die zu verwendende Software der Behörde (FinanzOnline oder Elda der Gebietskrankenkassa) zum Zeitpunkt des Inkrafttretens noch fehlerhaft. Es stellt sich auch sehr oft heraus, dass die verabschiedeten Gesetze in der Praxis nicht anwendbar sind. 


Damit die uns übertragenen Aufgaben auch fehlerfrei ausgeführt werden, müssen nach Abschluss eines Arbeitsschrittes auf jeden Fall immer Kontrollen des "Ergebnisses" durchgeführt werden. Diese Kontrolle beziehen sich einerseits auf die Plausibilität des Outputs (Steuererklärungen, Auswertungen, ...) andererseits auch auf Inhalt der von uns erfassten Daten.


Unsere Ausführungen beziehen sich immer auf einzelne Arbeitsschritte unserer Arbeit unter Berücksichtigung der Möglichkeiten unserer BMD-Software bzw wollen aufzeigen wie wir zu dem von Ihnen gewünschten Ergebnis kommen - z.B. Ihre beim Finanzamt einzureichenden Steuererklärungen.


Zusätzlich haben Sie auf diesen Seiten eine übersichtliche Zusammenfassung von wichtigen Fragen im unternehmerischen Alltag


Alle Erläuterungen im Detail:

 Steuererklärungen

KFZ im Unternehmen

Lohnverrechung

Unternehmensformen/Rechtsformen

F A Q